top of page
  • AutorenbildAnna Smesny

Coaching - was ist das?

Das Wort "Coaching" hat seinen Ursprung im Begriff "Kutsche". Im 15. Jahrhundert diente ein Coach als Transportmittel, um Menschen von einem Ort zum anderen zu befördern.


Grafik, Kutsche, Coaching

Die, dem Wort Coaching zu Grunde liegende, Idee ist also: Du stehst an Punkt A und willst zu Punkt B.

Du kannst die Strecke laufen, dann bist du eine ganze Weile unterwegs. Wenn du alleine läufst und die Strecke noch nicht kennst, birgt das das Risiko, dich zu verlaufen. Dadurch bist du eventuell noch länger unterwegs.


Du kannst dir aber auch eine Coaching-Kutsche rufen. Dann hast du Begleitung, die mit auf den Stadtplan gucken kann, Sackgassen kennt und Vorerfahrungen hat, wo nachmittags Stau entsteht.


Ähnlich wie eine Kutsche Menschen von A nach B bringt, unterstützt Coaching dich dabei, von deinem individuellen Ausgangspunkt zu deinem angestrebten Ziel zu gelangen. Dabei bin ich als Coachin an deiner Seite, um dich zu unterstützen, zu inspirieren und zu motivieren.



Coaching ist interaktiv und zielorientiert

Coaching ist ein interaktiver und zielorientierter Prozess, der Menschen dabei unterstützt, ihre Ziele zu erreichen, persönliche oder berufliche Hindernisse zu überwinden und ihr volles Potenzial zu entfalten. Coaching basiert auf einem partnerschaftlichen Ansatz, bei dem der*die Coach*in den*die Coachee dabei unterstützt, Klarheit zu gewinnen, Lösungen zu entwickeln und konkrete Handlungspläne umzusetzen.


Frau auf Gipfel, Ziel erreicht, Coaching


Für wen ist Coaching?

Coaching kann im Einzel- oder Gruppensetting stattfinden und ist für alle Menschen, die sich persönlich oder beruflich weiterentwickeln möchten, geeignet.

Ob du eine Führungskraft bist, die ihre Führungsfähigkeiten verbessern möchte, ein*e Berufseinsteiger-*in, der*die nach Orientierung sucht, einen privaten oder beruflichen Konflikt lösen willst, oder das Gefühl hast, in einer Sackgasse festzustecken – Coaching kann dir helfen, deine Ziele zu erreichen und deine Lebensqualität zu verbessern.


Arbeitsplatz, Karrierecoaching, Lösung


Welche Themen kann ich im Coaching bearbeiten?

Die Themen, die im Coaching bearbeitet werden können, sind vielfältig und hängen von deinen individuellen Bedürfnissen und Zielen ab.

Mögliche Themenfelder sind:

  • Karriereentwicklung und berufliche Veränderungen

  • Persönliches Wachstum und Selbstentwicklung

  • Stressmanagement und Work-Life-Balance

  • Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeiten

  • Zielfokussierung und Zeitmanagement

  • Beziehungs- und Familienfragen

Grundsätzlich können im Coaching alle Themen bearbeitet werden, die der persönlichen Entwicklung und der beruflichen Weiterentwicklung dienen.



Prinzipien im Coaching

Das übergeordnete Prinzip im Coaching ist Vertraulichkeit. Alles, was im Coaching besprochen wird, bleibt zwischen Coach*in und Coachee.

Everything Is Possible, Alles ist möglich, Coaching

Grundsätzlich ist Coaching ein Prozess, der lösungsorientiert ist. Statt langwierig die Frage zu erörtern, weshalb das Problem aufgetreten ist und wie es sich auswirkt, liegt im Coaching der Fokus auf der Frage: Wie kann eine Lösung aussehen? Dafür bedient sich Coaching vielfältiger Fragetechnik und Methodik.

Zusätzlich eröffnet Coaching einen "Alles ist möglich"-Raum. Alles was denkbar ist, darf im Coaching grundsätzlich da sein, wird als möglich angesehen und alle Ideen und Optionen dürfen und können erkundet werden.


Diese Offenheit unterstützt dich darin, neue Perspektiven zu entdecken, innovative Lösungen zu entwickeln, deine maßgeschneiderte Lösung zu finden und konkrete Schritte zu definieren, um sie Wirklichkeit werden zu lassen.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page